Mit dem Ersparnisrechner können die Betriebskosten von Glühlampe, Halogenlampe und LED-Lampe für einen beliebigen Zeitraum miteinander verglichen werden.

LED-Röhren

Kurzform: Merkblatt und Umbauanweisung

Bitte bei der Umrüstung auf LED-Röhren beachten!

Sicherheit
Eine Umrüstung auf LED-Röhren ist generell einfach und gefahrlos. Aufgrund der Absicherung durch eine Feinsicherung ist gewährleistet, dass nach dem Umbau auch bei versehentlichem Einsatz von herkömmlichen Leuchtstoffröhren keinerlei Gefahr (Explosion oder Feuer) besteht.

VVG / KVG / EVG Vorschaltgeräte
Es ist zuerst festzustellen, mit welcher Art Vorschaltgerät die Leuchtstoffröhren betrieben werden!

Grundsätzlich gilt: Befindet sich ein Starter in der Leuchte, wird die Röhre mit einem herkömmlichen Vorschaltgerät betrieben, auch als Ballast oder Drossel bezeichnet (VVG = verlustarm, KVG = konventionell). Ist das der Fall, so können ohne Umbau der Wannenlampe die Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren getauscht werden. Es muss lediglich der Starter durch die mitgelieferte Starterbrücke ersetzt werden. Diese Vorgehensweise wird als Retrovit-Umbauvariante bezeichnet.

Für den Einsatz mit elektronischen Vorschaltgeräten (EVG) muss eine entsprechende Umverdrahtung vorgenommen werden! (nur durch Fachkräfte), dies wird als Konversions-Umbauvariante bezeichnet.

Tandembetrieb
Bei sogenannten Tandembetrieb (2 Röhren, 2 Starter, 1 Vorschaltgerät) werden zwei identische 18W Leuchtstoffröhren mit einem gemeinsamen Vorschaltgerät in Reihe geschaltet. LED-Röhren können nicht im Tandem betrieben werden. Hier muss eine fachgerechte Umverdrahtung vorgenommen werden (nur durch Fachkräfte, Konversions-Umbauvariante)!.

Einseitig eingespeiste LED-Röhren
Seit 1. September 2010 dürfen nur noch LED-Röhren vertrieben werden, die den geforderten Sicherheitsstandard erfüllen. Nur LED-Röhren mit einseitiger Einspeisung erhalten eine Zulassung! (230 V AC nur auf einer Seite, Interne Kurzschlussbrücke auf der anderen Seite der Röhre). Wir bieten nur LED-Röhren mit einseitiger Einspeisung an.

Starter / Starterbrücke
Eine Starterbrücke besteht aus einer Feinsicherung.

Sicherheit / Unfallschutz
Wird versehentlich in eine umgebaute Lampe wieder eine Fluoreszenzröhre eingesetzt, so ist jegliche Gefahr ausgeschlossen, da dann die Feinsicherung ausgelöst wird!

Umbauanweisungen
Beispiel: LED-Röhre T-8, Einzel-Betrieb, Retrovit-Umbau von KVG oder VVG
LED-Röhre T-8 Umbauanweisung

Die detaillierte Umbauanweisung u.a. für Tandemleuchten und Leuchten mit Elektronischem Vorschaltgerät liegt jeder LED-Röhre bei oder kann angefordert werden.


Energie sparen schont die Umwelt


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche




hgk-koenigstein

Mitglied im VEREIN HANDWERK UND GEWERBE IN KÖNIGSTEIN E.V

hgk-koenigstein